Zelck-Zeitung.jpg Zelck/DRK
NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen und Berichte

Münchner Fachtagung Führen von Einsatzkräften 5.11.2022 "Digitalisierung im Einsatzdienst": Anmeldephase gestartet

Endlich ist es so weit und wir starten mit der Anmeldephase zur 23. Münchner Fachtagung, die 2022 wieder in Präsenz im Klinikum Großhadern stattfindet. Nach der Pandemiepause freuen wir uns, so viele wie möglich wieder persönlich zu treffen. Weiterlesen

Zum Welttag der Ersten Hilfe am 10. September 2022: Kostenlose Übungsmöglichkeiten am Rotkreuzplatz

Im vergangenen Jahr hat allein das Münchner Rote Kreuz 9773 Ersthelfer*innen iin 762 Kursen in München geschult. Am Samstag könnten noch ein paar dazukommen, wenn die Hilfsorganisationen über die Stadt verteilt Infostände und Übungsmöglichkeiten zur Ersten Hilfe anbieten.   Weiterlesen

111 Jahre Rotkreuz-Bereitschaft Aubing: Erfolgreicher „Familientag“ im Rotkreuzhaus

Rund 500 Gäste – darunter vor allem Eltern mit ihren Kindern – sind der Einladung ins Rotkreuzhaus Aubing gefolgt: Die Ehrenamtlichen der Bereitschaft Aubing des Münchner Roten Kreuzes luden am 23. Juli zum großen Familientag ein. Insbesondere die Teddyklinik sowie die Hüpfburg waren Besuchermagneten. Weiterlesen

Münchner Rotkreuzler*innen beteiligen sich an Fackellauf in Solferino

Nach zwei Jahren Pause ist eine der bewegendsten Rotkreuz-Traditionen zurück – der Fackellauf (Fiaccolata) des Italienischen Roten Kreuzes von Solferino nach Castiglione delle Stiviere. Und natürlich waren auch Münchner Rotkreuzler*innen wieder mit dabei! Weiterlesen

50 Jahre Rotes Kreuz in Ismaning: Festwochenende von 6.- 8. Mai 2022

Die 50-jährige Erfolgsgeschichte der Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuzes ist Anlass genug, diese ausgiebig zu feiern. Am Wochenende vom 6. – 8. Mai feiert die Bereitschaft Ismaning des Münchner Roten Kreuzes ihr Jubiläum mit den Ismaninger Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen, befreundeten Organisationen und der der Rotkreuzfamilie. Weiterlesen

Zum Weltrotkreuztag am 8. Mai: Ehrenamtliches Engagement wichtiger denn je!

Der Weltrotkreuztag am 8. Mai erinnert an den Geburtstag Henry Dunants, des Gründers der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Eine gute Gelegenheit, für ehrenamtliches Engagement im Roten Kreuz zu werben - lokal und regional. Weiterlesen

Münchner Hilfsorganisationen betreuen in der Riesstraße weitere Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine

Das Münchner Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr München errichteten heute Nacht innerhalb weniger Stunden in der Riesstraße 34 eine weitere Akutbetreuungsstelle für Geflüchtete aus der Ukraine. Weiterlesen

Akutbetreuungsstelle Luisengymniasium: Münchner Hilfsorganisationen sichern Rund-um-die-Uhr-Versorgung der Ukrainischen Geflüchteten

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von Münchner Rotem Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst versorgen ankommende Menschen aus der Ukraine in der Akutbetreuungsstelle im Luisengymnasium Nähe des Hauptbahnhofs in München gemeinsam mit der Schulfamilie. Weiterlesen

Bewaffneter Konflikt in der Ukraine: Rotes Kreuz leistet internationale humanitäre Hilfe

Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung leistet humanitäre Hilfe für die Opfer des bewaffneten Konflikts in der Ukraine. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) appelliert an alle Konfliktparteien, die Regeln des humanitären Völkerrechts einzuhalten. Hier finden Sie Informationen zu den nationalen und internationalen Rotkreuz-Einsätzen und dazu, wie Sie helfen können. Weiterlesen

Warteschlangen beim Impfen: Münchner Rotes Kreuz verteilt warme Getränke

Am Freitag und am Samstag bildeten sich vor den Impfstellen auf der Theresienwiese und dem Marienplatz lange Warteschlangen. Das Münchner Rote Kreuz versorgte daraufhin jeweils ca. 200 Personen mit warmen Getränken. Weiterlesen

Seite 1 von 195.