Sie sind hier: Aktuelles » Fußballfan in der Münchner Arena wiederbelebt
Dienstag, 23. Januar 2018

Dienstag, 15. Dezember 2015 07:56 Alter: 2 Jahr/e

Fußballfan in der Münchner Arena wiederbelebt

Am Samstag behandelte ein Team von ehrenamtlichen Sanitätern des Münchner Roten Kreuzes noch vor Spielbeginn einen bewusstlosen 71jährigen Patienten in der Allianz-Arena. Im Beisein der Helfer erlitt der Mann einen Kreislaufstillstand. Gemeinsam mit dem Notarzt des Roten Kreuzes begannen sie sofort mit der Wiederbelebung und brachten sein Herz kurz darauf wieder zum Schlagen. Ein Rettungswagen brachte den Patienten anschließend auf die Intensivstation eines Münchner Krankenhauses.

"In solchen Fällen zeigt sich wieder, dass die regelmäßigen Trainings zur Wiederbelebung sinnvoll sind", betont Rotkreuz-Einsatzleiter Erik Westendorf. "Das Einsatzteam arbeitete professionell Hand in Hand, um den Patienten zu retten."