Zelck-Zeitung.jpg Zelck/DRK
NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen und Berichte

Gruppenbild vom cross media day 2018 in der ADAC-Zentrale in München

Ideen für digitale Kommunikation im Roten Kreuz: 2. cross media day in München

Der cross media day ist ein Veranstaltungsformat des Roten Kreuzes, bei dem alle Interessierten die Themen dirksutieren können, die ihnen rund um die digitale Kommunikation am Herzen liegen. Das Barcamp fand 2017 das erste Mal in Berlin statt, heuer durfte der Landesverband Bayerisches Rotes Kreuz den #CMD18 ausrichten. Weiterlesen

Ramona Gesche spendet beim Roten Kreuz in Aubing Blut

340 Blutspender*innen in Aubing trotz Erkältungswelle

An zwei Tagen sind wieder 340 Menschen ins Rotkreuzhaus Aubing gekommen, um ihr Blut zu spenden. Insgesamt gab es in diesem Jahr drei Mal die Möglichkeit in Aubing zur Blutspende - im März, Juni und November. Insgesamt kamen 2018 knapp 1.000 Spendenwillige ins Rotkreuzhaus. Weiterlesen

Karl-Heinz Demenat, Vorsitzender des Münchner Roten Kreuzes, steht am Rednerpult

Jahresempfang des Münchner Roten Kreuzes 2018

Mit einem Jahresempfang für geladene Gäste bedankte sich das Münchner Rote Kreuz am 22. November 2018 bei seinen Unterstützern aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes München, Karl-Heinz Demenat, begrüßte zahlreiche Teilnehmer, darunter Vertreter aus dem Landtag, den Ministerien, dem Münchner Stadtrat, dem Bezirkstag, den Bezirksausschüssen, den verschiedenen Kommunen im Landkreis München, aus den Münchner Wohlfahrtsorganisationen, der Polizei, der Feuerwehr, den Medien, aus der Wirtschaft und dem BRK-Landesverband sowie der... Weiterlesen

Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes

Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes: Chance für besseren Bevölkerungsschutz verpasst

Die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Gerda Hasselfeldt, bedauert, dass das „Programm Nationales Krisenmanagement“ des DRK und vier weiterer anerkannter Hilfsorganisationen nicht in den Bundeshaushalt 2019 aufgenommen werden soll. Weiterlesen

Ein Rettungswagen des Roten Kreuzes auf Einsatzfahrt

In 80 Prozent aller Fälle funktioniert die Rettungsgasse nicht richtig

In 80 Prozent aller Fälle verlieren in Deutschland Helfer wertvolle Zeit, weil die Rettungsgasse blockiert wird. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Deutschen Roten Kreuzes hervor, an der sich insgesamt 96 Rettungsteams des Roten Kreuzes aus Bayern, Baden-Württemberg, dem Saarland, Niedersachsen, Berlin und Sachsen beteiligten. Weiterlesen

Appell des Roten Kreuzes an alle Konfliktparteien: Weitere Eskalation im Jemen verhindern

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist sehr besorgt über die Situation der Menschen im Jemen. Inzwischen seien 80 Prozent der Gesamtbevölkerung auf humanitäre Hilfe angewiesen. Weiterlesen

Ehrung im Schloss Bellevue: Bundespräsident Steinmeier zeichnet DRK-Ehrenpräsident Dr. Seiters aus

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 13. November im Schloss Bellevue den Ehrenpräsidenten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Dr. Rudolf Seiters, wegen „seines herausragenden Wirkens“ mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern und Schulterbund des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. „Es gibt nur wenige Menschen, die die politischen Geschicke unseres Landes maßgeblich mitgestaltet und zugleich in herausragender Weise soziale Verantwortung übernommen haben“, sagte Bundespräsident Steinmeier bei der Verleihung. Weiterlesen

Bevölkerungsschutz für alle: Selbst- und Fremdhilfe bei besonderen Einsatzlagen | 20. Fachtagung Führen von Einsatzkräften des Münchner Roten Kreuzes

Mehr als 300 Führungskräfte der Hilfsorganisationen kamen heute ins Klinikum Großhadern zur Fachtagung „Führen von Einsatzkräften“ des Münchner Roten Kreuzes. Zum Rahmenthema „Bevölkerungsschutz für alle: Selbst- und Fremdhilfe bei besonderen Einsatzlagen“ gaben kompetente Referent*innen aus verschiedenen Perspektiven Impulse. Weiterlesen

Fünfter Jahrestag Taifun „Haiyan" am 8. November: Rotes Kreuz schließt Wiederaufbau auf den Philippinen ab – „Wir sind dankbar"

Fünf Jahre nach dem verheerenden Taifun „Haiyan" hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sein umfangreiches Wiederaufbauprogramm auf den Philippinen erfolgreich abgeschlossen. Weiterlesen

Blutspende am 19. und 20. November im Münchner Westen / Grippeschutzimpfung schließt Blutspende nicht aus

Am 19. und 20. November öffnet das Rotkreuzhaus Aubing nun bereits zum 10. Mal die Türen für alle Lebensretter. Die Möglichkeit zur Blutspende besteht an beiden Tagen von 15 bis 20 Uhr. Weiterlesen

Seite 3 von 188.