Zelck-Zeitung.jpg Zelck/DRK
NeuigkeitenNeuigkeiten

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuelles
  3. Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen und Berichte

Der First Responder in Grünwald fährt (erstmal) weiter

Wie bereits berichtet, startete im Herbst dieses Jahres ein neues Projekt für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Grünwald. In einer zunächst dreimonatigen Pilotphase wurde der sogenannte „First Responder Grünwald“ zur Ergänzung der öffentlich-rechtlichen Notfall-versorgung in Grünwald evaluiert. Weiterlesen

Am 18. und 19. November ist es wieder so weit: Mach mit! Blutspende im Rotkreuzhaus Aubing

Ob ein Unfall, eine OP oder eine Erkrankung: Jeder Mensch kann in die Situation kommen, eine Bluttransfusion zu benötigen - deutschlandweit sind es rund 15.000 pro Tag. Blutspenden sind daher wichtig. Die nächste Gelegenheit zur Spende im Münchner Westen besteht wieder am Montag und Dienstag, den 18. und 19. November. Weiterlesen

Gemeinsam zum Erfolg - Wenn es alleine nicht mehr weiter geht: 21. Fachtagung Führen von Einsatzkräften des Münchner Roten Kreuzes im Klinikum Großhadern

Mehr als 300 Führungskräfte der Hilfsorganisationen trafen sich heute im Klinikum Großhadern zur Fachtagung "Führen von Einsatzkräften" des Münchner Roten Kreuzes. "Gemeinsam zum Erfolg - wenn es alleine nicht mehr weitergeht" lautete das Motto der 21. Auflage der Veranstaltung. Weiterlesen

Erfolgreiche Reanimation beim Champions League Spiel in der Allianz Arena

Als unsere Einsatzkräfte gestern einen 70jährigen Patienten mit einer vermeintlichen Nierenkolik gerade auf der Trage in den Sanitätsraum bringen wollten, versagte dessen Kreislauf. Weiterlesen

Gemeinsame Fortbildung zum Notfallmanagement der Deutschen Bahn

Zur gemeinsamen Fortbildung trafen sich gestern rund 100 ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter*innen des Münchner Roten Kreuzes in den Räumen der Geschäftsstelle in der Perchtinger Straße. Frank Lehmann, erfahrener Notfallmanager der Deutschen Bahn und zugleich ehrenamtlich beim Münchner Roten Kreuz aktiv, gab einen Einblick in seine Arbeit und die Zusammenarbeit mit Einsatzkräften. Weiterlesen

Was geht mit Menschlichkeit: Schreibwerkstatt und Lesebühne des Münchner Roten Kreuzes

"Was geht mit Menschlichkeit?": Das Motto der bundesweiten Jugendrotkreuz-Kampagne bildete auch das Rahmenthema für ein besonderes Projekt des Münchner Roten Kreuzes. Weiterlesen

Bereitschaft Zentral 2 stellt neues Einsatzfahrzeug in Dienst

Die ehrenamtlichen Helfer*innen der Bereitschaft Zentral 2 des Münchner Roten Kreuzes freuen sich über ein neues Einsatzfahrzeug. Weiterlesen

Schreibwerkstatt als Vorbereitung auf die Lesebühne "Was geht mit Menschlichkeit" am 11. Oktober

"Was geht mit Menschlichkeit" - zu diesem Rahmenthema der aktuellen Kampagne des Jugendrotkreuzes veranstaltete das Münchner Rote Kreuz am Wochenende eine Schreibwerkstatt. Die Texte gibt es am Freitag, den 11. Oktober auf einer Lesebühne zu hören. Weiterlesen

"Was geht mit Menschlichkeit?": Schreibwerkstatt am 5. und 6. Oktober, Lesebühne am 11. Oktober

"Was geht mit Menschlichkeit?" heißt die aktuelle Kampagne des Jugendrotkreuzes. Das Münchner Rote Kreuz greift die Kampagne auf und veranstaltet eine Schreibwerkstatt und eine Lesebühne zum Thema Menschlichkeit, dem wichtigsten Grundsatz der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Weiterlesen

Crashkurs in Erster Hilfe: Besuchen Sie das Rote Kreuz am Samstag von 9 bis 17 Uhr auf dem Odeonsplatz

Anlässlich des Internationalen Tages der Ersten Hilfe am Samstag, den 14. September 2019, macht das Rote Kreuz auf dem Münchner Odeonsplatz Passant*innen fit in Erster Hilfe. Denn Erste Hilfe beherrschen zu können, rettet im Ernstfall Menschenleben. Die Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen, ist daher wichtig. Weiterlesen

Seite 1 von 192.