Sie sind hier: Mach mit! » Schnelleinsatzgruppen » SEG Rettungshunde
Dienstag, 23. Januar 2018

Die SEG Rettungshundestaffel

Aufgabe
Die Schnelleinsatzgruppe Rettungshunde unterstützt die Ordnungsbehörden und Angehörigen bei der Suche nach vermissten Personen in nicht oder schwer einsehbaren Gelände und führt diese den Rettungskräften zu. Zu den Hauptaufgaben der SEG - Rettungshunde gehören:

  • Suchen von vermissten, hilfsbedürftigen Personen (Trümmer-, Flächensuche, Mantrailing).
  • Suche von vermissten Personen im Wasser.
  • Veranlassen der Rettung.
  • Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen bei diesen Personen.
  • Übergabe der Verletzten an den Sanitäts-/Rettungsdienst
  • Bei Explosionen oder Naturkatastrophen unterstützt die Schnell-Einsatz-Gruppe RHS Bergungskräfte der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks bei der Ortung von verschütteten Personen und führt diese den Rettungskräften zu.

Die Schnelleinsatzgruppe Rettungshunde wird als Taktische Einheit von einem Staffelführer geleitet und gehört zu den Fachdiensten.

Weitere Informationen unter:
http://www.rettungshundestaffel-muenchen.de/