Sie sind hier: Aktuelles » Tag der offenen Tür am 10.9.2016 im neuen Zentrum für K...
Montag, 22. Januar 2018

Montag, 29. August 2016 06:55 Alter: 1 Jahr/e

Tag der offenen Tür am 10.9.2016 im neuen Zentrum für Katastrophenschutz in der Heßstraße 120!

Foto: Feuerwehr München

In der Heßstraße 120 gibt es seit heuer eine besondere "Retter-WG". Die neuen Räume der Landeshauptstadt München beherbergen neben der neuen Feuerwache 4 und der Abteilung Mitte der Freiwilligen Feuerwehr auch Einsatzeinheiten und Fahrzeuge der Hilfsorganisationen in einem Zentrum für Katastrophenschutz. Das Münchner Rote Kreuz ist dort mit seinen ehrenamtlichen Bereitschaften Nord 1, Zentral 1 und Zentral 2 zu Hause. Außerdem hat die Bereitschaft West 1 einen Teil ihrer Fahrzeuge dort untergebracht.

 

Am 10. September begrüßen wir Sie von 11 bis 18 Uhr zu einem gemeinsamen Tag der offenen Tür mit unseren neuen Nachbarn!

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr, Bayerisches Rotes Kreuz und Die Johanniter.

 

Vorführungen und Einsatzübungen

 

 

  •     11:30 Uhr: Erste Hilfe: Von der Laienhilfe zur professionellen Rettung
  •     13:00 Uhr: Brandeinsatz: Brand/Rauchentwicklung im 2. und 3. Stockwerk am Übungsturm, Menschen in Gefahr!
  •     14:30 Uhr: Schauübung der Jugendfeuerwehr und Rotkreuz-Jugend
  •     16:00 Uhr: Erste Hilfe: Von der Laienhilfe zur professionellen Rettung
  •     17:30 Uhr: Brandeinsatz: Brand/Rauchentwicklung im 2. und 3. Stockwerk am Übungsturm, Menschen in Gefahr!

 

Führungen über das Gelände der Feuerwache

 

Die Führungen starten zwischen 11:20 Uhr und 16 Uhr jeweils um 20 und 40 Minuten nach und zur vollen Stunde. Treffpunkt ist am Haupteingang des Vordergebäudes.

 

Erleben Sie bei uns darüber hinaus

 

 

  •     Fahrzeuge, Technik, Spezialaufgaben
  •     Sicherheits- und Präventionstipps
  •     Haus- und Wachführungen
  •     Modellbauaustellung
  •     große Tombola
  •     historische Feuerwehrfahrzeuge und -uniformen
  •     Informationen zum ehrenamtlichen Engagement
  •     Kinderprogramm mit Hüpfburg, Erste-Hilfe-Parcours und Spritzwand

 

Rettung in erster Minute

 

Anlässlich des internationalen Tags der Ersten Hilfe gibts ein Mitmachprogramm mit Informationen zur Ersten Hilfe und zu Defibrillatoren (AED).

 

Für Gehörlose

 

Vorführungen und Einsatzübungen werden in Gebärdensprache übersetzt. Spezielle Führungen in Gebärdensprache zu den Infoständen und Ausstellungen um 13:30 Uhr und 15 Uhr. Führung durch das Gebäude mit Dolmetscher: 12 Uhr und 17 Uhr.

 

Abendprogramm

 

Ab 18 Uhr gehen wir bei Livemusik mit der Band „The White“ zum gemütlichen Teil des Abends über und lassen den Tag so mit Ihnen gemeinsam ausklingen. Für die Bewirtung unserer Gäste ist selbstverständlich gesorgt! Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!