Sie sind hier: Aktuelles » Sani-Skater begleiten Hallertauer Inlinetour
Mittwoch, 24. Januar 2018

Freitag, 21. August 2015 06:41 Alter: 2 Jahr/e

Sani-Skater begleiten Hallertauer Inlinetour

Peter Todt, Stefan Zitzmann

Unterstützung per Fahrrad: Robert Denk

Am 15.08.2015 rollten 100 Inlineskater durch die Hopfenberge in der Holledau. Die 65 km Strecke hatte Anstiege und tolle Abfahrten bei bestem Skaterwetter. Landschaft, Route und familiäre Stimmung sind einmalig schön und machen diese Tour für Skater zu einem Geheimtipp. Dax­Motorräder halfen ggf. über die Hopfenberge, sodass alle ihren Spaß hatten.

 

­Sani-Skater des Münchner Roten Kreuzes begleiteten diese Tour auf Skates und mit dem Rad. Es gab ein paar Schürfwunden und Prellungen, die medizinisch versorgt wurden - insgesamt wurden die ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer auf Rollen acht mal medizinisch aktiv.

 

Die Tour war sehr gut organisiert und durch die Polizei abgesichert. In Wolnzach war Mittagspause beim Volksfest, in Geisenfeld gab's Abkühlung mit ital. Eis und am Ziel in Uttenhofen wurden die verlorenen Kalorien beim Sportfest rasch wieder ersetzt...

 

Die BRK Sani-Skater versorgten hier noch ein paar kleinere Blessuren von der Tour, die Teilnehmenden bedankten sich sehr für die Unterstützung.