Sie sind hier: Aktuelles » Deutscher Bürgerpreis 2014: „Vielfalt fördern – Gemeins...
Mittwoch, 21. Februar 2018

Freitag, 21. Februar 2014 10:22 Alter: 4 Jahr/e

Deutscher Bürgerpreis 2014: „Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben!“, bewerben bis 30.6.2014

2003 wurde die Initiative „für mich. für uns. für alle.“ von Sparkassen, engagierten Bundestagsabgeordneten, Städten, Landkreisen und Gemeinden Deutschlands gegründet. Ihr Ziel ist es, den mehr als 23 Millionen engagierten Freiwilligen für ihren Einsatz zu danken und ihre Projekte zu unterstützen. Das Bündnis für Bürgerengagement verleiht jährlich den Deutschen Bürgerpreis – Deutschlands größten Ehrenamtspreis. Im vergangenen Jahr gingen über 2.700 Bewerbungen und Vorschläge ein. Bundesweit wurden Preisgelder in Höhe von mehr als 400.000 Euro vergeben.

In diesem Jahr lautet das Motto „Vielfalt fördern – Gemeinschaft leben!“. Im Mittelpunkt stehen Personen, Projekte und Unternehmer, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, ein buntes Miteinander in unserer Gesellschaft zu schaffen. Ehrenamtliche bringen Menschen zusammen – egal woher sie kommen, was sie tun und was sie unterscheidet. Sie haben erkannt: Integration und Inklusion sind Voraussetzung für Teilhabe und elementar für eine moderne Gesellschaft. Ob unterschiedliche Nationalitäten, Kulturen und Religionen im Spiel sind, ob es um Alter, Krankheit, Behinderung, soziale Schwäche oder verschiedene sexuelle Identitäten geht: Bürgerschaftliches Engagement erweckt die Vielfalt unserer Gesellschaft zum Leben. Dieser Einsatz hat volle Anerkennung verdient.

Der nationale Wettbewerb ist am 17.02.2014 gestartet. Bewerbungen und Vorschläge können bis zum 30.06.2014 eingereicht werden. Die Wettbewerbsformulare finden Sie im Anhang.
Wettbewerbsbroschüren und Plakate können zur Auslage und Weitergabe ab sofort kostenfrei mit dem beigefügten Formular (Anlage 3) bestellt werden.

Vorschläge für den Deutschen Bürgerpreis 2014 können online oder mit den in der Wettbewerbsbroschüre integrierten Formularen schriftlich eingereicht werden.