Sie sind hier: Aktuelles » 50.000 Besucher*innen beim Outdoor-Sportfestival im Oly...
Dienstag, 23. Januar 2018

Dienstag, 17. Oktober 2017 18:38 Alter: 97 Tage

50.000 Besucher*innen beim Outdoor-Sportfestival im Olympiapark

Die Einsatzteams des Münchner Roten Kreuzes standen im Olympiapark bereit

Die Bergwacht des Münchner Roten Kreuzes erklärt ihr Einsatzmaterial

Die Wasserwacht des Münchner Roten Kreuzes war auch mit einem Infostand vertreten, der auf reges Interesse stieß. Fotos: D. Haupt

Am Sonntag kamen etwa 50.000 Besucher*innen in den Olympiapark, um nach Herzenslust 50 Sportarten unter fachlicher Anleitung auszuprobieren. Damit dabei alle gesund bleiben, war das Münchner Rote Kreuz mit 14 ehrenamtlichen Helfer*innen seiner Gemeinschaften Bereitschaften, Bergwacht und Wasserwacht im Einsatz. Hinzu kamen die Besatzungen der Infostände, die über ehrenamtliches Engagement beim Roten Kreuz informierten.

 

12 Mal leisteten die Rotkreuzler*innen Erste Hilfe, drei Patient*innen brachte der Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in Münchner Krankenhäuser.

"Das war ein wirklich schöner Dienst, bei dem die Vielfalt der ehrenamtlichen Rotkreuzarbeit für die Besucher direkt erfahrbar war", freut sich Michael Greiner, Einsatzleiter des Münchner Roten Kreuzes.